Die Küche von Südtirol | Janine Schwienbacher


Du suchst nach einer der besten kulinarisches Erfahrungen deines Lebens?


Dann komm doch nach Südtirol! Das Essen in der kleinen Provinz im Norden Italiens zählt meiner Meinung nach zu den Besten der Welt. Südtirol gehörte einst zu Österreich und somit sprechen die Leute dort deutsch und italienisch und sind auch kulinarisch von beiden Ländern stark beeinflusst. Von Speckknödeln und Kaiserschmarren auf den Almhütten bis zu Pizza Margherita und Pasta all’amatriciana beim Restaurant um die Ecke, es schmeckt alles frisch und lokal. Südtirols Klima ist sehr mild und somit können viele der Zutaten, die auf den Teller kommen lokal geerntet werden. Und auch das Fleisch und die Milchprodukte kommen von den glücklichen Kühen und Ziegen auf den Almwiesen. Ein Geschmackserlebnis der höchsten Klasse, vor allem wenn man zu einem der vielen mit Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant geht. Aber auch wenn man kein Vermögen ausgeben möchte, bieten die zahlreichen Restaurants ein Festmahl, das man so schnell nicht mehr vergessen wird, denn in Südtirol ist für jeden etwas dabei.

Lasst mich doch in den Kommentaren wissen, welche eure Lieblingsspeise esst! Liebt ihr auch das Essen mit welchem ihr aufgewachsen seid oder kommt bei euch eher exotische Küche auf dem Speiseplan?

Tags:

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter